Nationale Klimaschutzinitiative: Energetische Sanierung der Innenbeleuchtung in der Rudolf Steiner Schule Bochum

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Im Rahmen des Projektes wurde die Umrüstung auf energiesparende LED-Leuchtmittel in den Klassenräumen gefördert. Bewilligungszeitraum: 1.10.2015 bis zum 30.9.2017 Förderkennzeichen: 03K01925

Mehr dazu unter:

www.klimaschutz.de

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

 

 

EU Schulobstprogramm

Herr Schulze-Poll vom Trantenrotherhof versorgt uns herrlich mit frischem Bio-Obst und Gemüse für über 300 Schülerinnen und Schüler. Alle Kinder der Klassen 1-4, 5c, 6c bereichern und ergänzen ab sofort somit ihr Frühstück mit diesen wohlschmeckenden Köstlichkeiten! Seit dem Jahre 2010 wird dieses EU-Schulobstprogramm in Kooperation mit dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur-und Verbraucherschutz und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung durchgeführt. 

mehr unter: www.bmel.de/DE/Ernaehrung/GesundeErnaehrung/KitaSchule/_Texte/Schulobst.html

 

 

 

Stiftung Deutsch Russischer-Jugendaustausch

Unser jährlich angebotener Austausch mit Schülern aus St. Petersburg wird von der Stiftung unterstützt. Unsere Schüler besuchen St. Petersburg in der 11. Klasse vor und in den Herbstferien.

www.stiftung-drja.de