Klassenspiel „Sol y nach Sombra“

Mit großer Spielfreude begeisterte die Klasse 8a am Wochenende vom 3. bis 5. November das Publikum mit derkurzweiligen, erfrischenden Komödie „Sol y nach Sombra“.
Schon im Vorfeld waren die Jugendlichen engagiert bei der Sache, suchten das Stück selbständig aus und schrieben einzelne Teile dazu, gestalteten ihre Rollen sehr individuell aus und brachten sich ganz besonders bei der Bühnentechnik ein, die sie auch während der Aufführung selbstständig bedienten. Regie führte Klassenlehrer Tobias Jungermann.