Nach oben

Eine vorangehende Einarbeitungsphase ist so früh wie möglich erwünscht

Wenn Sie der Anthroposophie und Waldorfschulbewegung nahestehen, eine fundierte kaufmännische Ausbildung (z. B. in der öffentlichen Verwaltung), möglichst mit abgeschlossenem Wirtschafts- oder Jurastudium, Interesse an einer umfassenden geschäftsführenden Tätigkeit mit umfangreichem Verantwortungsbereich und eine hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit haben, sollten Sie sich bei uns bewerben.

Zu Ihren Aufgaben gehören

• Leiten eines achtköpfigen Verwaltungsteams in verschiedenen Sparten

• Enge Zusammenarbeit mit Kollegium und Schulgremien

• Gebäude- und Grundstücksmanagement gemeinsam mit der Hausmeisterei und den zuständigen Gremien

• Koordination der Verwaltungstätigkeit

• Vertreten der Schule gegenüber Aufsichtsbehörden (z. B. Bezirksregierung und Landesregierung) und Banken

• Wahrnehmung der Interessen in regionalen und überregionalen Institutionen und Konferenzen des Bundes der Freien Waldorfschulen und den Arbeitsgemeinschaften

• Controlling der Finanzen; Berichtspflicht gegenüber dem Vorstand und Mitgliederversammlung

• Mitarbeit in der Konferenzvorbereitung, der Öffentlichkeitsarbeit und der Vorstandssitzungsvorbereitung

• Qualitätssicherung

• Mitglied im Arbeitsausschuss, Kontakt zu Sicherheitsfachkräften

• Vertreten des Arbeitgebers in Sicherheitsfragen

• Vorbereiten und Leiten des Haushaltskreises

• Fundierte Kenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht und der einschlägigen (Steuer-) Gesetzgebung

• Regelmäßige Besuche von Fortbildungsveranstaltungen

• Sicherer Umgang mit der EDV

Anforderungen

Wir erwarten von Ihnen Einsatzfreude und flexible Arbeitszeiten, auch in den Abendstunden (Vorstand, Schulparlament, Konferenzen etc.). Die Vergütung richtet sich nach TV-L, Überstunden werden nicht gesondert vergütet, aber durch Mehrurlaub pauschal abgegolten. Das erste Jahr der Zusammenarbeit dient der Erprobung und ist deshalb befristet. Eine vorangehende Einarbeitungsphase durch die scheidende Koordinatorin ist bis zum Schuljahrende 19/20 gewährleistet.

Schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse:

Trägerverein Rudolf Steiner Schule Bochum e. V.

z. H. Frau Zientz

Hauptstr. 238

44892 Bochum

Tel. 0234/92206–40

zientz(at)rss-bochum.de

www.rss-bochum.de

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihre Bewerbung erst nach den Sommerferien von NRW bearbeitet werden kann.

Wir suchen zum Schuljahr 2020/2021

eine Fremdsprachenlehrerin/einen Fremdsprachenlehrer

Englisch und/oder Französisch und/oder Russisch

mit einem vollen Deputat

mit Unterrichtsgenehmigung für die SEK I und SEK II

als Elternzeitvertretung. Eine längerfristige Beschäftigung ist nicht ausgeschlossen.

 

Sie haben

Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachlehrerin/zum Fachlehrer für Englisch und/oder Französisch und/oder Russisch mit Unterrichtsgenehmigung für die SEK I und SEK II.

 

Wir bieten

Eine individuelle und umfassende Betreuung während der Einarbeitungszeit durch das Fachlehrerkollegium sowie ein Gehalt nach Haustarif.

 

Weitere Informationen erhalten Sie gerne über die unten angegebene Mail-Adresse.

Wir freuen uns auf Ihre baldige Bewerbung.

 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

  • Trägerverein Rudolf Steiner Schule Bochum e.V.
  • z.Hd. Frau A. Dietzel
  • Hauptstraße 238
  • 44892 Bochum

Telefon: 0234 - 922 06 29

E-Mail: Personalkreis@rss-bochum.de

Wir suchen zum Schuljahr 2019/2020

eine Englischlehrerin/einen Englischlehrer

mit einem halben Deputat (ca. 12 LWS)

für die SEK I und/oder SEK II

als Schwangerschaftsvertretung. Eine längerfristige Beschäftigung ist nicht ausgeschlossen.

 

Sie haben

Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachlehrerin/zum Fachlehrer für Englisch oder eine gleichwertige Ausbildung, die zur Erteilung einer Unterrichtsgenehmigung befähigt.

 

Wir bieten

Eine individuelle und umfassende Betreuung während der Einarbeitungszeit durch das Fachlehrerkollegium sowie ein Gehalt nach Haustarif.

 

Weitere Informationen erhalten Sie gerne über die unten angegebene Mail-Adresse.

Wir freuen uns auf Ihre baldige Bewerbung.

Bewerbungen bitte an

personalkreis(at)rss-bochum.de

Tel: 0234 9220629 Frau Dietzel

Wir suchen für das Schuljahr 2019/2020

Assistenzlehrer/Assistenzlehrerinnen

für unsere ersten Klassen

in Teilzeit

 

Sie haben

Eine abgeschlossene Ausbildung zum Klassenlehrer in der Waldorfpädagogik und möchten zunächst noch begleitet erste Unterrichtserfahrungen sammeln.

 

Wir bieten

Eine individuelle und umfassende Betreuung während der Einarbeitungszeit sowie ein Assistenzlehrergehalt.

Sie begleiten zunächst den Erstklasslehrer bei seiner täglichen Arbeit und erhalten im weiteren Verlauf des Schuljahres ausreichend Möglichkeiten, Einblicke in andere Klassenstufen zu erlangen und erste Unterrichtserfahrungen zu sammeln.

 

Zur Schule

Wir sind eine staatlich anerkannte Ganztags-Ersatzschule (Waldorfschule) im Bochumer Ortsteil Langendreer mit mehr als 650 Elternhäusern und knapp 100 Lehrern, die diese Schule gemeinsam tragen und ca. 950 Kindern und Jugendlichen aus Bochum und den umliegenden Städten, die zu uns kommen, um zu lernen, zu arbeiten, zu spielen, zu musizieren - und um Freude zu haben an noch so viel mehr. Man geht bei uns gerne zur Schule.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen bitte an

personalkreis(at)rss-bochum.de

Tel: 0234 9220629 Frau Dietzel